Leitbild

Die „Elbtal KJFH GmbH“ ist ein Träger der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge. Unsere Arbeit ist von einem ganzheitlichen humanistischen Menschenbild geprägt und systemisch ausgerichtet.

Kinder und Jugendliche werden im gesamten Kontext von Familie, Sozialem Umfeld und aktueller Lebenssituation wahrgenommen. Der Schutz aller Kinder und Jugendlichen, unabhängig von sozialer und kultureller Herkunft ist in unserer Arbeit fest verankert.

Kern der Arbeit ist es, Entwicklungspotenziale freizusetzen, Lebensentwürfe zu initiieren und Verantwortung der Kinder, Jugendlichen und Familien für die eigene Lebensgestaltung zu erwecken.

Dazu werden bestehende Ressourcen für eine positive Entwicklung wertschätzend erhalten und gestärkt. Neue Ressourcen für eine autonome Lebensgestaltung werden erschlossen. So wird den Beteiligten die Möglichkeit gegeben, ihre gegenwärtige Situation realistisch einzuschätzen, intensiv bei Lösungen mitzuwirken und somit eine positive Entwicklung zu bewirken.

Unsere Angebote dienen der Chancengleichheit und der Autonomieförderung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Sie orientieren sich an jeweiligen individuellen Bedarfen. Wir sehen unsere Aufgabe in der Beratung, Begleitung und Unterstützung mit dem Ziel, die Eigeninitiative zu fördern und zu stärken und damit positive und nachhaltige Veränderungen wirksam herbeizuführen.

Unsere pädagogische Verantwortung liegt in der Initiierung, Begleitung und Reflexion dieser Prozesse. Die Verantwortung für diese Prozesse verbleibt jedoch bei den Beteiligten selbst, denn die Beteiligten sind ihre eigenen Experten. Oft liegt die Lösung im System.